MaRisk-Check

Unser MaRisk-Check bereitet Ihre Bank optimal auf eine IT-Sonderprüfung durch die Bundesbank vor.

 

Fit für die IT-Prüfung nach §44 KWG

Auf der Basis einer qualifizierten und unabhängigen Bestandsaufnahme zeigt Ihnen unser MaRisk-Check die Abweichungen zu folgenden Anforderungen der MaRisk:

  • IT-Strategie (AT 4.2)
  • Aufbau- und Ablauforganisation (AT 4.3.1)
  • Technisch-organisatorische Ausstattung (AT 7.2)
  • Notfallkonzept (AT 7.3)
  • IT-Outsourcing (AT 9)

Modularer Prüfungsaufbau

Flexibel – Effizient – Bedarfsorientiert

Sie entscheiden nach Kosten und Nutzen, welche Prüffelder wir untersuchen sollen. Der MaRisk-Check deckt mindestens drei der sechs folgenden Module ab:

  • Informationssicherheitsmanagement
  • IT-Sicherheit im laufenden Betrieb
  • Benutzerberechtigungsmanagement
  • IT-Anwendungen (Eigenentwicklungen)
  • IT-Outsourcing
  • Notfallmanagement

Simulation des methodischen Vorgehens bei einer §44-Prüfung

Unser MaRisk-Check folgt Schritt für Schritt dem Vorgehen der Bundesbank

  • Prüfungsankündigung
  • Festlegung der Prüfungsschwerpunkte
  • Anforderung von Unterlagen zur Vorab-Prüfung
  • Vor-Ort-Prüfung mit Interviews
  • Identifikation und Bewertung der Abweichungen aus dem Soll-Ist-Abgleich
  • Klassifizierung der Feststellungen entsprechend dem Bewertungsschema der Aufsicht
    (F1 bis F4-Mangel)
  • Besprechung der Prüfungsergebnisse mit Vertretern der Bank
  • Lösungsorientierte Erörterung von Handlungsmöglichkeiten

Wie können Sie uns erreichen?

Wünschen Sie weitere Informationen, ein Angebot oder sind Fragen offen geblieben, nutzen Sie bitte folgendes Kontaktformular oder rufen Sie unsere Spezialisten über die Hotline 0351 / 30 70 74-0 an.

Einen Überblick zu den Leistungen des MaRisk-Checks finden Sie auch in unserer Broschüre.