14. Forum Datenschutz und Datensicherheit

Dieses Seminar wird durch die Akademie Deutscher Genossenschaften ADG angeboten und durchgeführt.

Das Thema Datenschutz rückt immer mehr in den Fokus der Verbraucher. Der Umgang mit personenbezogenen Daten wird daher auch zukünftig immer stärker im Bewusstsein der Bankkunden stehen. Mit der EU-DSGVO wurden neue Anforderungen an die Banken und ihre Datenschutzbeauftragten formuliert, die von den Häusern gewissenhaft umgesetzt werden müssen. Außerdem werden im Zuge der ePrivacy-Verordnung weitere rechtliche Rahmenbedingungen gesetzt, die es zu kennen und umzusetzen gilt. Nutzen Sie unsere Veranstaltung, um sich über die neuesten rechtlichen Entwicklungen zu informieren. So sind Sie in Ihrer Funktion als Datenschutzbeauftragter für die aktuellen Anforderungen gewappnet.

Diese Veranstaltung richtet sich an: Datenschutzbeauftragte, Führungskräfte, Spezialisten

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten einen aktuellen Überblick über die rechtlichen Entwicklungen und Neuerungen im Datenschutz.
  • Sie profitieren vom Know-how und den vielfältigen Erfahrungen unserer Experten.
  • Sie nehmen aus zahlreichen Diskussionen mit den Referenten und Ihren Kollegen Praxisimpulse für Ihre tägliche Praxis als Datenschutzbeauftragter mit.
  • Sie knüpfen ein überregionales Netzwerk.

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung dazu geeignet ist, die von Datenschutzbeauftragten im Sinne des Art. 37 (5) DSGVO geforderte Fachkunde und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

Ihr Dozent:

Dr. Haiko Timm, Forum für Informationssicherheit GmbH, unterstützt und berät Banken rund um das Thema IT-Sicherheit – speziell in den Themen IT-Sicherheitsmanagement und IT-technische Umsetzung der MaRisk – und führt System-, Prozess- sowie vor allem Sicherheitsanalysen durch. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind externer Datenschutz sowie Trainings zu den Revisionsschwerpunkten IT-Sicherheit, Ordnungsmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit.