Ausbildung zum IT Risk Manager (DGI®)

Dieses Seminar wird durch unseren Partner DGI Deutsche Gesellschaft für Informationssicherheit AG  angeboten und durchgeführt.

Erwerben Sie die spezifischen Kenntnisse eines IT Risk Managers für die Planung und Etablierung eines IT-Risikomanagementsystems gemäß ISO 31000, ISO 27005 und BSI IT-Grundschutz.

Die Haupttätigkeit eines IT Risk Managers besteht darin, die IT-Risiken eines Unternehmens anhand der spezifischen Bedrohungslage zu identifizieren, realistische Risikoszenarien zu entwickeln und die Abschätzung der Schadensauswirkungen auf den Geschäftsbetrieb vorzunehmen.

Weitere Aufgaben, die in die Zuständigkeit eines IT Risk Managers fallen, sind insbesondere die Abstimmung und Koordination der IT-Risikostrategie, die Festlegung von Kriterien der Risikobewertung und der Risikoakzeptanz sowie die Planung angemessener Maßnahmen der Risikobehandlung zur Unterstützung der Unternehmensziele.

Der IT Risk Manager muss, um die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Risikofrüherkennung zu gewährleisten, ein aktives risikoorientiertes Vorgehen in allen Geschäftsabläufen etablieren sowie die Planung und Umsetzung der Sicherungsmaßnahmen in den Bereichen Informationssicherheit und Business Continuity kontrollieren und steuern.

Des Weiteren ist für den Aufbau eines organisationsspezifischen Risikomanagementsystems (RMS) die erfolgreiche Integration der Planung, der Kontrolle und der Steuerung von Prozessen und ergänzenden Dokumenten sowie die Dokumentation eines Risikomanagementhandbuchs erforderlich.

Ziel der Ausbildung

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf der Vermittlung von Fachbegriffen aus dem Bereich des IT-Risikomanagements, der Aufgabenbeschreibung des „Risikomanagers“ gemäß ONR 49003 und des erforderlichen Fachwissens für die Etablierung eines RMS gemäß ISO 31000, ISO 27005 sowie des BSI IT-Grundschutz.
Die Teilnehmer können nach Abschluss der Ausbildung die Planung, den Aufbau, den Betrieb sowie die Aufrechterhaltung und Verbesserung eines RMS zur Umsetzung bringen.

Zielgruppe

  • Angehende IT Risk Manager
  • IT-Leitung / IT-Administratoren
  • IT-Sicherheitsbeauftragte / Chief Information Security Officer
  • Verantwortliche im Risikomanagement
  • Verantwortliche in der Revision / IT-Revision
  • Führungskräfte / Projektleitung
  • Unternehmensberater / Wirtschaftsprüfer

Termine

BerlinBonnMünchen Leipzig
20. - 22.07.202006. - 08.09.202119. - 21.07.202126. - 28.04.2021
21. - 23.09.202022. - 24.11.2021
23. - 25.11.2020
25. - 27.01.2021
15. - 17.03.2021
28. - 30.06.2021
23. - 25.08.2021
18. - 20.10.2021
06. - 08.12.2021

Dozent

Herr Ronny Neid

Herr Neid ist Diplom-Betriebswirt sowie u. a. zertifizierter IT-Risk und Business Continuity Manager und IT-Sicherheitsbeauftragter. Als Vorstand | COO der DGI berät Herr Neid im Bereich der IT-Sicherheit und des Datenschutzes und entwickelt Sicherheitskonzepte. Herr Neid doziert zu zahlreichen korrelierenden Themen der Informationssicherheit.

Anmeldung

Das Anmeldeformular können Sie sich hier herunterladen. Eine Anmeldung für dieses Seminar ist direkt beim Anbieter DGI Deutsche Gesellschaft für Informationssicherheit AG möglich. Gern können Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular per E-Mail, Post oder Fax zusenden. Alle notwendigen Kontaktdaten der FORUM finden Sie in unserem Impressum.