Erfahrungsaustausch für neu bestellte Informationssicherheitsbeauftragte

Mit den BAIT wurde eine neue Funktion des „Informationssicherheitsbeauftragten“ definiert. Viele Personen sind neu in diese Rolle in Banken eingestiegen. Nachdem Sie erste praktische Erfahrungen in dieser Funktion gesammelt haben, möchten wir Ihnen mit dem Erfahrungsaustausch die Möglichkeit geben, Ihre Fragen mit unserem Fachexperten und Kollegen aus anderen Häusern zu diskutieren. Erhalten Sie im Workshop einen Überblick über neue rechtliche und aufsichtsrechtliche Anforderungen. Außerdem werden Ihnen Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie den Stand Ihres Informationssicherkonzepts bewerten können.

Diese Veranstaltung richtet sich an: Informationssicherheitsbeauftragte nach BAIT

Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten praktische Tipps und Tricks, um Ihre Aktivitäten im IT-Sicherheitsteam zu unterstützen.
  • Sie verstehen die Anforderungen der internen und externen Prüfung.
  • Sie haben die Möglichkeit, über die Schnittstellen zu Datenschutz, Notfallmanagement und Auslagerungsmanagement zu diskutieren.
  • Sie tauschen sich mit Betroffenen über aktuelle Problemstellungen aus.
  • Sie bringen Ihre eigenen Fragen und Problemstellungen in den Workshop ein.erner Datenschutz sowie Trainings zu den Revisionsschwerpunkten IT-Sicherheit, Ordnungsmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit.

Ihr Dozent:

Dr. Haiko Timm, Forum für Informationssicherheit GmbH, unterstützt und berät Banken rund um das Thema IT-Sicherheit – speziell in den Themen IT-Sicherheitsmanagement und IT-technische Umsetzung der MaRisk – und führt System-, Prozess- sowie vor allem Sicherheitsanalysen durch. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind externer Datenschutz sowie Trainings zu den Revisionsschwerpunkten IT-Sicherheit, Ordnungsmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit.